• FRIESE & REBER

    RECHTSANWALTSKANZLEI

    in Hürth bei Köln

  • Herzlich willkommen auf der Homepage der

    Rechtsanwaltskanzlei Friese und Reber

     

    Sie haben ein rechtliches Problem? Sie brauchen eine Rechtsberatung?

     

    Egal, ob Privatperson, Unternehmen oder Organisation. Hier finden Sie Ihren kompetenten Ansprechpartner für eine erfolgreiche juristische Vertretung.

     

    Wir sind eine seit dem Jahre 1986 bestehende Anwaltskanzlei in Hürth bei Köln mit derzeit drei Rechtsanwälten/Rechtsanwältinnen. Gemeinsam decken wir das gesamte Spektrum der juristischen Dienstleistungen ab.

     

    Wir sind bundesweit tätig. Selbst wenn Sie nicht in der Umgebung ansässig sind, sind wir für Sie über E-Mail, Fax und Telefon jederzeit erreichbar.

     

    Wir arbeiten zu den gesetzlichen Gebühren und Bedingungen aller Rechtsschutzversicherungen und bei wirtschaftlicher Not auch im Rahmen der Beratungs- und Prozesskostenhilfe.

     

    Unter dem Punkt Rechtsberatung erfahren Sie mehr über die Rechtsgebiete und den jeweils zuständigen Rechtsanwalt/Rechtsanwältin.

     

  • Rechtsanwälte

  • Walter Friese:

    Rechtsanwalt und Dipl. Betriebswirt

    Herr Rechtsanwalt Friese ist in Hürth aufgewachsen. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Köln, dem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Köln und dem Referendariat im Landgerichtsbezirk Köln ist Herr Friese seit 1986 als Rechtsanwalt in Hürth tätig. Er ist Gründer der Anwaltskanzlei Friese & Reber. Als Betriebswirt und Anwalt ist Herr Friese mit allen Bereichen des Steuerrechts vertraut.

  • Martina Friese:

    Rechtsanwältin

    zugleich Fachanwältin für Verkehrsrecht

    Frau Rechtsanwältin Friese ist in der Nähe von Münster aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Münster und dem Referendariat im Landgerichtsbezirk Hamm war sie zunächst fast 10 Jahre beim ADAC in Köln tätig, bevor sie 1997 in die Kanzlei ihres Mannes wechselte. Frau Rechtsanwältin Friese ist seit 2006 durch die Rechtsanwaltskammer Köln berechtigt, aufgrund der nachgewiesenen besonderen Kenntnisse und Erfahrungen, die Bezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht zu führen. Selbstverständlich bildet sie sich im Bereich des Verkehrsrechts regelmäßig fort, um Ihnen durch die aktuelle Rechtsprechung beste Dienste leisten zu können.

  • Annette Reber:

    Rechtsanwältin

    Fachanwältin für Verkehrsrecht

    Fachanwältin für Familienrecht

    Frau Rechtsanwältin Annette Reber ist seit dem Jahre 1998 als Rechtsanwältin zugelassen und seitdem in der Anwaltskanzlei Friese tätig. Sie ist seit dem Jahre 2003 durch die Rechtsanwaltskammer Köln berechtigt, aufgrund der nachgewiesenen theoretischen und praktischen Kenntnisse und Erfahrungen, die Bezeichnung Fachanwältin für Familienrecht zu führen. Seit dem Jahr 2017 ist sie auch Fachanwältin für Verkehrsrecht. Des Weiteren beschäftigt sich Frau Rechtsanwältin Reber seit Beginn ihrer Rechtsanwaltstätigkeit schwerpunktmäßig mit Arbeits- und Erbrecht.

  • Rechtsberatung

  • Arbeitsrecht

    Frau Rechtsanwältin Reber berät Sie gerne auf allen Gebieten des Arbeitsrechtes. Sie ist seit ihrer Zulassung zur Rechtsanwältin im Jahre 1998 schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Arbeitsrechtes tätig und verfügt über eine umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet.

     

    Tätigkeitsbereiche:

    • Beratung und Vertretung vor den Arbeitsgerichten bei Kündigung und sonstigen Streitigkeiten
      zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer (Abfindung, Abmahnung, Gehalt, Zeugnis)
    • Gestaltung und Überprüfung von Arbeitsverträgen und Aufhebungsverträgen
    • Gestaltung und Überprüfung von Geschäftsführerverträgen
    • Alltägliche Fragen des Arbeitsrechtes
      (Mobbing, Versetzung, Urlaubsgewährung- und abgeltung, Mutterschutz und Elternzeit etc.)

     

    Bitte kontaktieren Sie Frau Rechtsanwältin Reber für ein erstes Gespräch unter der Rubrik „Kontakt“.

  • Erbrecht

    Frau Rechtsanwältin Reber berät Sie gerne auf allen Gebieten des Erbrechts. Sie ist seit ihrer Zulassung zur Rechtsanwältin im Jahre 1998 schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Erbrechtes tätig und verfügt über eine umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet.

     

    Tätigkeitsbereiche

    • Testamentsgestaltung, Erbvertrag
    • Erbauseinandersetzung (z.B. Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften)
    • Pflichtteilsrecht
    • Lebensversicherung, Schenkungen

     

    Bitte kontaktieren Sie Frau Rechtsanwältin Reber für ein erstes Gespräch unter der Rubrik „Kontakt“.

  • Familienrecht

    Benötigen Sie familienrechtliche Beratung und Sie sind auf der Suche nach einer erfahrenen Rechtsanwältin für Familienrecht?

    Frau Rechtsanwältin Reber steht Ihnen als zuverlässige Fachanwältin gerne zur Verfügung.

     

    Frau Rechtsanwältin Reber ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Familienrecht und bildet sich im Bereich des Familienrechtes regelmäßig fort, um für ihre Mandanten/Mandantinnen stets auf dem Wissenstand der aktuellen Rechtsprechung zu sein.

     

    • Ehescheidung
    • Gestaltung von Eheverträgen
    • Unterhalt (Kindes-, Ehegatten- und Elternunterhalt)
    • Vermögensauseinandersetzungen/Zugewinn
    • Sorge- und Umgangsrecht
    • Vaterschaftsanfechtung, Abstammung, Adoption etc.
    • Ehewohnung und Hausrat
    • Auseinandersetzung der nichtehelichen Lebensgemeinschaft sowie der eingetragenen
      Lebensgemeinschaft
    • internationales Familienrecht (u.a. Scheidungen türkischer oder iranischer Staatsangehöriger in Deutschland nach dem Recht des Heimatlandes)

     

    Bitte kontaktieren Sie Frau Rechtsanwältin Reber für ein erstes Gespräch unter der Rubrik „Kontakt“.

  • Mietrecht

    Frau Rechtsanwältin Reber berät Sie gerne bei mietrechtlichen Problemen, ob nun als Mieter oder Vermieter. Sie ist seit ihrer Zulassung zur Rechtsanwältin im Jahre 1998 auf dem Gebiet des Mietrechtes tätig und verfügt über eine umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet.

     

    Tätigkeitsbereiche:

    • Kündigung des Mietverhältnisses
    • Kündigung wegen Eigenbedarf
    • Räumungsklagen
    • Aufhebungsverträge
    • Abmahnungen
    • Mängel der Mietsache

     

    Bitte kontaktieren Sie Frau Rechtsanwältin Reber für ein erstes Gespräch unter der Rubrik „Kontakt“.

  • Verkehrsrecht

    Sie sind auf der Suche nach einer erfahrenen Rechtsanwältin für Verkehrsrecht?

     

    Rechtsanwältin Martina Friese steht Ihnen als zuständige und zuverlässige ADAC-Vertragsanwältin zur Verfügung.

     

    Bei ihrer juristischen Tätigkeit beschränkt Frau Friese sich ausschließlich auf das Fachgebiet des Verkehrsrechts. Durch die Spezialisierung und Erfahrung kann sie in besonders effizienter Weise für Sie tätig sein.

     

     

    Das verkehrsrechtliche Mandat umfasst u.a.

     

    - die vollständige Unfallabwicklung;

     

    Kein Unfall ohne Anwalt. Um Komplikationen auch bei scheinbar eindeutiger Sachlage zu vermeiden, sollte ein Unfallgeschädigter lieber gleich einen Anwalt aufsuchen. Versicherungen haben als Wirtschaftsunternehmen natürlich ihre eigenen wirtschaftlichen Interessen im Auge und nicht Ihre. Hierfür wird an verschiedenen Stellen versucht, Ihren Schadenersatz gering zu halten. Mögliche Ansprüche werden verschwiegen oder als unberechtigt zurückgewiesen. Eine rechtliche Aufklärung findet nicht statt. Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden und Nutzungsausfall werden nur gezahlt, wenn entsprechende Forderungen gestellt werden.

     

    Benötigen Sie einen Rat zu einem aktuellen Fall?

     

    Wenn Sie uns mit der Durchsetzung Ihrer Rechte aus einem Verkehrsunfall beauftragen wollen und aus Zeitgründen keinen Termin vereinbaren können, so reicht zunächst die Überlassung einer Kopie der Unfallmitteilung der Polizei mit einer Telefonnummer für ergänzende Fragen.

     

    Unfall melden

     

    Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage und wir melden uns in kürzester Zeit bei Ihnen.

     

    Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich in der Kanzlei. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

     

    Wichtig:

     

    Sie haben Anspruch auf:

    • einen eigenen Sachverständigen, sofern es sich nicht um einen erkennbaren Bagatellschaden
      (vorher Rücksprache mit Ihrem Anwalt) und

    • einen eigenen Anwalt Ihrer Wahl.

     

    Die Sachbearbeiter der Versicherung verfügen über hohe fachliche Kompetenz. Sie sollten Gleichheit auf Augenhöhe herstellen. Das stellen wir sicher und verhindern, dass Ihnen Leistungen vorenthalten bleiben.

     

    Die Kosten unserer Beauftragung muss bei einem fremdverschuldeten Unfall der Versicherer des Unfallgegners in voller Höhe zahlen.

     

     

    - Bußgeldsachen (geblitzt, Fahrverbot, Rotlichtverstoß, Handynutzung u.a.),

     

    Sollten Sie einen Bußgeldbescheid erhalten haben, so ist die Beachtung der zweiwöchigen Einspruchsfrist unbedingt einzuhalten. Nehmen Sie also möglichst zeitnah Kontakt zu dem Anwalt Ihres Vertrauens auf.

     

    Akteneinsicht erhalten Sie nur über einen Anwalt. Grundsätzlich gilt die Lebensweisheit „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“. Erst nach Akteneinsicht ist zu entscheiden, ob und ggf. welche Einlassung abgegeben werden soll.

     

     

    Bußgeldbescheid prüfen lassen

     

    Die Beauftragung in Bußgeldverfahren eignet sich in besonderem Maße per E-Mail, Fax oder Telefon, da eine abschließende Beurteilung erst nach Akteneinsicht möglich ist. Wenn Sie also aus Gründen der Zeitersparnis nicht in der Kanzlei vorbeikommen möchten, so reicht es grundsätzlich, wenn Sie mir zunächst eine Kopie des Bußgeldbescheides oder des Anhörungsbogens mit einer Telefonnummer für ergänzende Fragen und – sofern vorhanden – die Daten Ihrer Rechtsschutzversicherung übersenden.

     

    Bei drohendem Fristablauf setzen Sie sich bitte unbedingt zugleich telefonisch mit uns in Verbindung!

     

    Selbstverständlich vereinbaren wir aber auch gerne einen persönlichen Termin in der Kanzlei.

     

     

    - die strafrechtliche Verteidigung (Unfallflucht, fahrlässige Körperverletzung,
    Straßenverkehrsgefährdung, Nötigung, Trunkenheits-oder sonstige Fahrt unter Einfluss von Drogen etc.)

     

    - Autokauf/Reparatur,

     

    - den drohenden Führerscheinentzug bei Bedenken gegen die Fahreignung.

  • Weitere Rechtsgebiete

    Frau Rechtsanwältin Reber berät Sie und hilft Ihnen auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung gerne auch in folgenden Tätigkeitsbereichen:

    • Arzthaftungsrecht (u.a. Behandlungsfehler)
    • Baurecht (z.B. Baumängel, Haftung)
    • Bußgeldsachen (Abstand, Geschwindigkeit, Fahrverbot, Handy, Rotlicht pp.)
    • Kaufrecht (Mängel, Nachbesserung, Rücktritt pp.)
    • Mahnwesen
    • Schadenersatzrecht
    • Schmerzensgeldrecht
    • Strafrecht (z.B. fahrlässige Körperverletzung, Unfallflucht, Trunkenheit)
    • Unfallregulierung
    • Verkehrsordnungswidrigkeiten
    • Verkehrsunfallflucht
    • Inkasso/Forderungseinzug
    • Abwendung nicht berechtigter Forderungen

     

    Bitte kontaktieren Sie Frau Rechtsanwältin Reber für ein erstes Gespräch unter der Rubrik „Kontakt“.

  • Steuerberatung

    Sie benötigen eine betriebswirtschaftliche und/oder steuerliche Beratung?

     

     

    Herr Rechtsanwalt Walter Friese steht Ihnen als Anwalt und Dipl.-Betriebswirt hierzu gerne zur Verfügung.

    Er berät und vertritt Sie in Ihren steuerlichen Angelegenheiten:

    • steuerliche Gestaltungsberatung
    • Erstellung von Steuererklärungen für private Personen und Firmen
    • Einlegung von Rechtsbehelfen
    • Prozessführung vor den Finanzgerichten
    • Verteidigung in Steuerstrafsachen

  • Aktuelles

    2015年12月15日
    Unterhalt: Vereinbarungen zum Trennungsunterhalt stehen unter strenger Kontrolle Werden die Folgen von Trennung und Scheidung in einem notariell beurkundeten Vertrag geregelt, sollte anzunehmen sein, dass nichts weiter zu klären ist. Das ist aber nicht der Fall. ...
    2015年12月15日
    Keine Ausweichmöglichkeiten: Die Gründe für eine Kündigung sind nicht austauschbar Kündigungsgründe gibt es viele. Hat sich der Arbeitgeber aber einmal für einen Grund zur Kündigung entschieden, kann er diese nicht plötzlich auf einen anderen stützen. Eine Arbeitgeberin wollte sich von einer...
    2015年12月15日
    Trotz 200 km/h: 50%iger Schadensersatzanspruch nach Unfall durch Bodenwelle Selbst eine Fahrt mit einer Geschwindigkeit von 200 km/h führt nicht zu einer Alleinhaftung desjenigen, der die Richtgeschwindigkeit überschreitet. Verletzt gleichzeitig der Träger der Straßenbaulast seine...
    2015年12月15日
    Duldungspflicht des Mieters: Konkrete Angaben zu Modernisierungsmaßnahmen sind erforderlich Wie Vermieter bei Modernisierungsmaßnahmen nicht vorgehen sollten, zeigt dieser Fall. Eine Vermieterin verlangte von ihren Mietern die Duldung von Modernisierungsmaßnahmen. Schließlich klagte sie die...
    2015年12月15日
    Lockangebote: Als lieferbar beworbene Artikel müssen auch tatsächlich lieferbar sein Wenn ein Verkäufer damit wirbt, dass er ein Produkt sofort liefern kann, muss dies auch stimmen. In einem Onlineshop wurde ein Elektrofahrrad angeboten. Die Anzeige enthielt den Hinweis, dass "nur noch...
  • Ihr Anliegen

     

    Montag bis Freitag 9:00 bis 12.30 und 14.00 bis 18.00 Uhr

     

    Weitere Termine nach Vereinbarung

     

    Bitte geben Sie mit an, ob eine Rechtsschutzversicherung vorliegt.

    Senden
  • Sekretariat

    Die Mitarbeiter des Sekretariates stehen Ihnen bei Fragen und Terminvereinbarungen sehr gerne und kompetent zur Verfügung.

     

    Bürozeiten:

    Montag bis Freitag 9:00 bis 12:30 und 14.00 bis 18.00 Uhr

    Weitere Termine nach Vereinbarung

     

    Telefon: 02233 - 208940

    Telefax: 02233 - 2089444

    info@anwaltskanzlei-friese.de

     

    Sonja Lutz

    Büroleitung

    Jamie-Lee Kubatta                         

    Rechtsanwaltsfachangstellte               

    Jessica Niebel

    Auszubildende                 

  • Anfahrt

  • Impressum

    Pflichtangaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG).

    Anbieter:

    Kanzlei Friese & Reber
    Walter Friese
    Am Waldschlößchen 2a
    50354 Hürth-Berrenrath

     

    Telefon: 02233 - 208940

    Telefax: 02233 - 2089444

    E-Mail: kanzlei-friese@adac-vertragsanwalt.de / info@anwaltskanzlei-friese.de
    Internet: www.kanzlei-friese.adac-vertragsanwalt.de / www.anwaltskanzlei-friese.de

     

    Zuständige Aufsichtsbehörde:

    Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln
    Tel: 0221 - 9730100, Fax: 0221 - 97301050
    Rechtsanwalt Friese ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln

     

    Berufsbezeichnung:

    Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

     

     

    Berufsrechtliche Regelungen:

    Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
    Fachanwaltsordnung (FAO)
    Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
    Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
    Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
    Die Regelungen können unter http://www.brak.de/seiten/06.php bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) eingesehen werden

     

    Hinweis: Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind auf Grund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

     

    Berufshaftpflichtversicherung:

    AXA Versicherung AG

    Colonia-Allee 10-20

    51067 Köln

     

    Umsatz-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:

    keine

     

    Außergerichtliche Streitschlichtung:

    Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr.3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de. (Email: schlichtungsstelle@brak.de)

     

     

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

    Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

     

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

     

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

    Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

     

    Hinweis für Online-Dienstverträgen

    Es besteht eine Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

     

     

     

All Posts
×
×
Anbieter:

Kanzlei Friese & Reber
Walter Friese
Am Waldschlößchen 2a
50354 Hürth-Berrenrath



Telefon: 02233 - 208940

Telefax: 02233 - 2089444

E-Mail: kanzlei-friese@adac-vertragsanwalt.de / info@anwaltskanzlei-friese.de
Internet: www.kanzlei-friese.adac-vertragsanwalt.de / www.anwaltskanzlei-friese.de



Zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln
Tel: 0221 - 9730100, Fax: 0221 - 97301050
Rechtsanwalt Friese ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln



Berufsbezeichnung:

Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)





Berufsrechtliche Regelungen:

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Die Regelungen können unter http://www.brak.de/seiten/06.php bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) eingesehen werden



Hinweis: Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind auf Grund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.



Berufshaftpflichtversicherung:

Allianz Versicherungs AG
10900 Berlin
Geltungsbereich: Deutschland



Umsatz-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:

keine



Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr.3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de. (Email: schlichtungsstelle@brak.de)




Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.



Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hinweis für Online-Dienstverträgen

Es besteht eine Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

×
1. Datenschutz auf einen Blick



Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.



Datenerfassung auf unserer Website



Wer ist Verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.



Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.



Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.



Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.



2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle



Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:



Rechtsanwalt Walter Friese
Am Waldschlößchen 2a
50354 Hürth
Telefon: 02233 - 36425
Fax: 02233 - 35656
E-Mail: kanzlei-friese@adac-vertragsanwalt.de / info@anwaltskanzlei-friese.de
Internet: http://kanzlei-friese.adac-vertragsanwalt.de / www.anwaltskanzlei-friese.de





Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.



Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.



Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.



Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.



Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.



Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.



3. Datenerfassung auf unserer Website



 Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.



Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.



Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.



Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.



4. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.